Alt 03.03.21, 08:28
Standard DAX nimmt Allzeithoch ins Visier – Hoffnung für die Zeit nach der Krise
Beitrag gelesen: 554 x 

Der Deutsche Aktienindex macht heute Morgen den entscheidenden Schritt weiter nach oben und bricht durch den Widerstand bei 14.100 Punkten. Folgerichtig dürfte der Markt in den kommenden Stunden erneut Anlauf auf das Allzeithoch bei 14.192 Punkten nehmen. Die Aufwärtstrends an den Börsen sind weiter intakt und allen voran die Wall Street dürfte ihre Rekordjagd fortsetzen.

Die Arbeitsmarktdaten heute Nachmittag aus den USA und die Einkaufsmanagerindizes aus Deutschland und Europa könnten für den nötigen Schwung im Tagesverlauf sorgen. Insgesamt bleibt die Stimmung positiv. Das Zinsthema ist im Moment genauso erfolgreich verarbeitet worden wie zuvor die Volatilität durch den Short-Squeeze bei „Meme“-Aktien wie Gamestop. Das zeigt auch die Widerstandsfähigkeit des Aktienmarkts. Am Anleihemarkt bleibt die Situation ruhig. Für den Moment hat sich eine gewisse Nachhaltigkeit der Beschwichtigungen der Zentralbanken durchgesetzt, sich für tiefe Zinsen einsetzen zu wollen.

Mit einem Auge schauen die Investoren natürlich auch einmal mehr auf das Treffen zwischen Bund und Ländern zu alten, neuen, zu verlängernden oder zu lockernden Maßnahmen in der Corona-Krise. Gerade vor dem Hintergrund, dass der Einzelhandel gestern enttäuschende Umsatzzahlen vermelden musste, stellt sich die Frage, ob die Menschen ihr Geld, das sie in der Krise nicht ausgegeben haben, dieses tatsächlich in größerem Stil nach einer Wiedereröffnung in den Läden ausgeben werden. Das ist zwar die Hoffnung der Börse, aber eine Garantie dafür gibt es nicht. Die Hoffnung auf Nachholeffekte nach der Pandemie ist das Trostpflaster vor der heutigen Corona-Konferenz.


Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Ausdrücklich weisen wir auf die bei vielen Anlageformen bestehenden erheblichen Risiken hoher Wertverluste hin. Insbesondere CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Verluste können auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen. Dieses Produkt eignet sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für CFDs lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser CMC Markets die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)  
 Es ist 22:18 Uhr.
Top 





copyright: imagine Grafik - DTP - Webdesign - [AGB / Datenschutz]