Alt 23.03.23, 16:04
Standard DAX findet mit der Wall Street den Weg ins Plus - Powell sticht heute Yellen
Beitrag gelesen: 1879 x 

Nachdem gestern die Worte von US-Finanzministerin Yellen die von der Federal Reserve für die Börsen magenschonend zubereitete Suppe noch versalzen haben, findet der Aktienmarkt heute wieder auf den Weg nach oben zurück. Mit der Zinserhöhung um 25 Basispunkte bekamen die Anleger im Grunde genommen genau das serviert, was sie sich erhofft hatten.

Fed-Chef Powell hat sich aus einer heiklen Situation gut hinausmanövriert und vom neu entstandenen Spannungsverhältnis zwischen Inflationsbekämpfung und Finanzstabilität nicht aus der Ruhe und vom Kurs abbringen lassen. Die Notenbank ließ auch erkennen, dass sie von ihrer im Dezember vorgenommenen Zinsprojektion mit einem Leitzins am Ende des Zyklus von 5,125 Prozent nicht abweichen will, weshalb maximal ein Zinsschritt nach oben noch Platz wäre.

Powell betonte zudem, dass die jüngsten Maßnahmen der Fed, des Finanzministeriums und der FDIC "zeigen, dass alle Einlagen und das Bankensystem sicher sind". Wahrscheinlich kristallisiert sich dieser Satz an der Börse heute stärker heraus und den Anlegern ist klar, dass eine wie auch immer versprochene pauschale Versicherung oder Garantie in diesem Rahmen von Janet Yellen auch nicht wirklich realistisch wäre.

Die Fed hat mit ihren Maßnahmen gezeigt, dass sie die Instrumente hat, um die Einleger zu schützen, wenn der Wirtschaft oder dem Finanzsystem ernsthafter Schaden droht. Sie steht bereit, diese jederzeit auch zu nutzen. Jeder kann das interpretieren, wie er will. Der Aktienmarkt zumindest sieht diese Erklärungen heute positiv.


Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Ausdrücklich weisen wir auf die bei vielen Anlageformen bestehenden erheblichen Risiken hoher Wertverluste hin. Insbesondere CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Verluste können auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen. Dieses Produkt eignet sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für CFDs lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser CMC Markets die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)  
 Es ist 19:19 Uhr.
Top 





copyright: imagine Grafik - DTP - Webdesign - [AGB / Datenschutz]