Alt 30.04.21, 16:52
Standard DAX mit ruhigem Wochenausklang - Gute Berichtssaison bestätigt die Rally
Beitrag gelesen: 180 x 

Eine alles in allem positive Woche liegt hinter den Anlegern, auch wenn unter dem Strich insbesondere mit Blick auf den Deutschen Aktienindex nicht viel an Bewegung zu verzeichnen war. Mit den vorgelegten Quartalsberichten konnten die Unternehmen die hoch gesteckten Erwartungen zum Teil sogar übertreffen, aber im Großen und Ganzen zumindest erfüllen. Dass in letzterem Fall Gewinnmitnahmen einsetzen, ist völlig normal und nicht besorgniserregend, was die weitere Entwicklung am Aktienmarkt angeht.

Etwa 180 Unternehmen aus dem S&P 500 legten in dieser Woche ihre Zahlen vor. Und nachdem Analysten und Anleger in den vergangenen 12 Monaten weitestgehend im Blindflug agieren mussten, beginnt sich jetzt der Nebel langsam zu lichten. Investoren absorbierten die Zahlen, belohnten die Ausreißer nach oben und straften die Unternehmen ab, die die Erwartungen verfehlten.

Insgesamt kann man aber festhalten, dass die großen Technologiekonzerne ihre Hausaufgaben gemacht haben und herausragende Quartalsberichte präsentiert haben. Die Börsen liegen also mit ihrer Rally und Indexständen nahe den Allzeithochs bisher nicht daneben. Dies sollte allerdings kein Freifahrtschein für weitere Kursgewinne sein. Da die Fed die ultraexpansive Politik von US-Präsident Biden verstärkt, anstatt sie auszugleichen, gilt es den möglichen explosiven Cocktail in den Sommermonaten weiterhin engmaschig zu beobachten.

Die globale Versorgung mit Covid-19-Impfstoffen, die anhaltend niedrigen Zinsen und die Erwartung eines rasanten Wirtschaftswachstums dürften auch in den kommenden Wochen die Katalysatoren der Hausse bleiben.


Bitte beachten Sie:

Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Ausdrücklich weisen wir auf die bei vielen Anlageformen bestehenden erheblichen Risiken hoher Wertverluste hin. Insbesondere CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Verluste können auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen. Dieses Produkt eignet sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für CFDs lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser CMC Markets die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)  
 Es ist 04:10 Uhr.
Top 





copyright: imagine Grafik - DTP - Webdesign - [AGB / Datenschutz]