Warning: include(../board_menuen.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /index_board.php on line 8

Warning: include() [function.include]: Failed opening '../board_menuen.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /index_board.php on line 8

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Zinsen und Renten
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 05:14

Umfrageergebnis anzeigen: 22.11.2001 - EZB DAY
Ja - 0,5 Basispunkte 0 0%
Ja - 0,25 Basispunkte 0 0%
Nein, keine Zinsänderung 3 100,00%
Teilnehmer: 3. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2001, 13:03   #1
Matze
Ziegenbock
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 8.614
Breit grinsen 22.11.2001 - EZB Day!!!

Was meint ihr? Senkt Düsentrieb nochmal die Zinsen? Was passiert, wenn nicht?

Ich denke, er bleibt hart und die Märkte geben kurzfristig nach, aber was soll's, gerechnet hat wahrscheinlich jeder mit einer Senkung, aber meistens kommt es anders, und zweitens als man denkt, auch mit schlechtem ifo Index für Oktober scheint man gerechnet zu haben : :

Matze
Matze ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Matze die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 21.11.2001, 13:37   #2
Silke
 
Benutzerbild von Silke
 
Registrierungsdatum: Oct 2000
Beiträge: 2.224
Posting

M. W. ist die Geldpolitik in Deutschland eine andere und nicht vergleichbar mit der in USA. Deshalb ist nicht nur die Zinsschraube das alleinige Instrument.

Weitere Zinssenkungen machen M.E. auch wenig Sinn - vielleicht aber fehlt mir da einfach auch das Wirtschaftswissen. Ich argumentiere da mehr aus der Logik raus.

Schon alleine wenn ich hier das Verbraucherverhalten USA mit hier vergleiche so treffen zwei veschiedene Welten aufeinander. Der Ami kann ohne Schulden nicht leben...für die Verbraucher machen da niedrigere Zinsen Sinn um weiter auf Pump einkaufen gehen zu können.

Der Deutsche ist hier eher konservativer, macht nicht, nur weil die Zinsen niedriger Sinn mehr Schulden um den Verbrauch anzukurbeln. Er geht da eher auf die sichere Seite......kehrt zum beliebten Sparbuch um was für "schlechtere" Zeiten auf die Hohe Kante zu legen.

Außerdem Duesentrieb pocht auf siene Unabhängigkeit. Die Wirtschaftsökonomen sollten nun auch mal stillehalten und können nicht das dritte Mal in Folge eine Senkung um 50 Basispunkte erhoffen. Duesentrieb wird wieder seine Eigenständigkeit unter Beweis stellen!


MM
Silke ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Silke die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 05:14
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net