Warning: include(../board_menuen.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /index_board.php on line 8

Warning: include() [function.include]: Failed opening '../board_menuen.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /index_board.php on line 8

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Trader's Edge
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 15:14

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 07.07.2020, 21:25   #35041
niemandweiss
***************** trader
 
Benutzerbild von niemandweiss
 
Registrierungsdatum: Jul 2002
Beiträge: 7.205
niemandweiss eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Guten Tag

Sind alle zu sehr mit Wundenlecken beschäftigt.


https://www.youtube.com/watch?v=LodsUzOFQqI
niemandweiss ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser niemandweiss die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 09:15   #35042
Ritter_Kunibert
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 48
Standard

Zitat:
Zitat von Guten Tag

Wird nicht besser:


Wirklich nicht, Guten Tag?


In den USA täglich durchgeführte Tests:






Infizierte und Tote ganz USA:




Nur Florida:





Quelle: https://www.zerohedge.com/markets/c...out-coronavirus


Du machst den gleichen "Fehler" wie unsere ganzen offiziellen "Experten":
Du setzt die Anzahl der getesteten Infizierten mit den tatsächlich Infizierten in der Bevölkerung gleich.

FALSCH!
Die Anzahl der getesteten Infizierten hängt von der Anzahl der tatsächlich Infizierten und der Anzahl der Tests ab. Höhere Anzahl Tests bei konstanter Anzahl tatsächlich Infizierter = höhere Anzahl getesteter Infizierter. Und genau das sieht man oben!
Eine Aussage über "Infizierte" zu treffen ohne darauf hinzuweisen dass das getestete Infizierte sind und ohne das dann in das Verhältnis zu den durchgeführten Tests zu setzen ist hochgradig manipulativ und (im Falle unserer Experten und Politiker) sogar kriminell, wenn damit Freiheits-einschränkende und sogar (nachweislich) krankmachende (CO2-Übersättigung erzeugende Masken, Immunsystem schwächende soziale Vereinsamung, Selbstmord aus wirtschaftlicher Verzweiflung) Massnahmen begründet werden.


Da das so offensichtlich ist:
Kannst Du das nicht verstehen?
Willst Du das nicht verstehen?
Bist Du ein (Nato-/CIA/BND-/Regierungs-)Troll?


Um mich nicht noch mehr über Deine Manipulationsversuche ärgern zu müssen, werde ich Dich auf Igno setzen.


Ich bin übrigens mittlerweile überzeugt davon, dass alle Politiker, die weiterhin vor der Gefährlichkeit des Virus warnen und noch an Maskenpflicht und Co festhalten und die Corona-Maßnahmen bedingungslos aufrechterhalten, sich nur für die nächste Wahl warmlaufen und sich bei ihren Meistern vom Bilderbergertreffen einschleimen wollen und zeigen wollen, zu was für skrupellosen diktatorischen Massnahmen sie bereit sind (allen voran Söder), wenn sie von denen als nächster Kanzler ausgewählt werden sollten.
Ritter_Kunibert ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ritter_Kunibert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 09:20   #35043
Maurice
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Sep 2003
Beiträge: 2.289
Standard

1000% agree
Maurice ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maurice die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 10:10   #35044
Guten Tag
stock-channel.net trader
 
Registrierungsdatum: Mar 2007
Beiträge: 1.358
Standard

Hatte wir schon. Hier nochmal:


Die Zahlen in den USA steigen dramatisch. Trump und seine Leibgarde argumentieren, es läge daran, dass sie mehr testen und deshalb auch mehr finden.
Das ist wie alles andere auch gelogen. Viele Bundesstaaten testen mittlerweile kostenfrei. Die USA haben inzwischen soviele Tests durchgeführt, dass es so ausssieht, als hätten sie jeden Zehnten Einwohner getestet. Weil es aber viele Mehrfachtests gibt - gerade bei Leuten mit Geld, die sich alle drei Tage testen lassen - sollten wir eher von
jedem 12. ausgehen. Deutschland gibt vor, jeden 15. getestet zu haben, es dürfte eher jeder 25. sein, weil auch hier mehrfach gestestet wird, und bislang immer noch nur Verdächtige. Also gehen wir davon aus, dass in den USA dppelt so viele Leute pro 100.000 getestet wurden.

Deutschland findet aber nur 2300 Positive pro Mio. Einwohner, die USA 7700. Das sind 3,35 mal soviele. Erwartbar bei doppelter Testrate wären nicht mal die doppelte Anzahl Treffer, weil die Finde-Funktion nicht linear mit der Testrate steigt, sondern stark gedämpft. Rein-Testen ins Wespennest der Verdächtigen (deutsche Taktik) findet mehr Wespen als Rein-Testen in die freie Luft.

Die USA haben einfach mehr Infizierte pro Populationskontingent. Und die Zahl der Infizierten steigt exponenzial. Das hat nichts mit Test-Taktik zu tun, sondern mit Pandemie-Management. Respektive mit der Ignoranz weiter Bevölkerungsteile. Kann uns schon allein deshalb nicht egal sein, weil weite Bevölkerungsteile bei uns vergleichbaren Gemüts sind.

Und besonders traurig ist es für alle die US-Bürger, die bei klarem Verstand sind. Achten wir darauf, dass der Mob in Europa nie über 15% Marktanteil kriegt. Oder wenigstens keine Organisation findet, die ihm Stimme verleiht. Schon passiert? Oh weh.
Guten Tag ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Guten Tag die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 10:51   #35045
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 44.335
Standard

Zitat:
Zitat von Nina*

Ich hätte gerne meine 2.700 im Dicken.

Dann reden wir weiter.



Morsche ...

fürchte da wirst dich noch bisschen Gedulden müssen

es fehlt noch eine 3. Welle im Tageschart
und diese 3. Wellen sind meisst ziemlich Dicke

Hoffe ich irre mich ...
hätte nix dagegen wenn du richtig liegst ...

im Chart sieht man das sich die Indikatoren
bestehend aus hellblauer Haupttrendline
dunkelblauer NIXE und gelben Saar
sich formieren und zusammenziehen bei ca 12000
als harter Wiederstand unnerum ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png ADAX70 (1).png (59,8 KB, 0x aufgerufen)
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 11:04   #35046
konby
hessischer Schlachtbulle
 
Benutzerbild von konby
 
Registrierungsdatum: Feb 2002
Ort: Roßdorf
Beiträge: 44.335
Standard

ob es uns gefällt oder nicht ...
im Monatschart haben wir eine positive Divergenz

und liegen klar über der Hauptrendlinie
(drunter short , drüber long)
diese liegt im Augenblick bei 11.600
erst du drunter können wir wieder
von short reden ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png ADAX90.png (73,9 KB, 0x aufgerufen)
__________________
konby

Think dirty
konby ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser konby die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 11:06   #35047
Ritter_Kunibert
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Sep 2004
Beiträge: 48
Standard

Zitat:
Zitat von Guten Tag

Hatte wir schon. Hier nochmal:


Die Zahlen in den USA steigen dramatisch. Trump und seine Leibgarde argumentieren, es läge daran, dass sie mehr testen und deshalb auch mehr finden.
Das ist wie alles andere auch gelogen. Viele Bundesstaaten testen mittlerweile kostenfrei. Die USA haben inzwischen soviele Tests durchgeführt, dass es so ausssieht, als hätten sie jeden Zehnten Einwohner getestet. Weil es aber viele Mehrfachtests gibt - gerade bei Leuten mit Geld, die sich alle drei Tage testen lassen - sollten wir eher von
jedem 12. ausgehen. Deutschland gibt vor, jeden 15. getestet zu haben, es dürfte eher jeder 25. sein, weil auch hier mehrfach gestestet wird, und bislang immer noch nur Verdächtige. Also gehen wir davon aus, dass in den USA dppelt so viele Leute pro 100.000 getestet wurden.

Deutschland findet aber nur 2300 Positive pro Mio. Einwohner, die USA 7700. Das sind 3,35 mal soviele. Erwartbar bei doppelter Testrate wären nicht mal die doppelte Anzahl Treffer, weil die Finde-Funktion nicht linear mit der Testrate steigt, sondern stark gedämpft. Rein-Testen ins Wespennest der Verdächtigen (deutsche Taktik) findet mehr Wespen als Rein-Testen in die freie Luft.

Die USA haben einfach mehr Infizierte pro Populationskontingent. Und die Zahl der Infizierten steigt exponenzial. Das hat nichts mit Test-Taktik zu tun, sondern mit Pandemie-Management. Respektive mit der Ignoranz weiter Bevölkerungsteile. Kann uns schon allein deshalb nicht egal sein, weil weite Bevölkerungsteile bei uns vergleichbaren Gemüts sind.

Und besonders traurig ist es für alle die US-Bürger, die bei klarem Verstand sind. Achten wir darauf, dass der Mob in Europa nie über 15% Marktanteil kriegt. Oder wenigstens keine Organisation findet, die ihm Stimme verleiht. Schon passiert? Oh weh.


So, da du geantwortet hast, bevor ich Dich auf die Igno-Liste gesetzt habe:


Wenn ich Dich richtig verstanden habe, gehst Du von einer steigenden Zahl an tatsächlich Infizierten aus. Das heisst (als Beispiel) drei mal so viele Tests ergeben vier mal so viele Infizierte. Warum steigen dann die Todeszahlen nicht gleichermassen? Bzw. sinken sogar? Kann ja was nicht stimmen.



Du glaubst (bzw. möchtest vermitteln), bei Trump ist alles gelogen, und ich glaube, bei Merkel ist alles gelogen.



Du schreibst, Du hoffst dass der "Mob" nicht über 15% steigt? Ich hoffe, dass der Mob auf über 50% steigt und damit das aktuelle korrupte politische System hinweg gefegt wird. Vielleicht wieder ausgehend vom Osten? "Wir sind das Volk" hatten wir doch 89 schon mal...


So, jetzt aber wirklich Igno...
Ritter_Kunibert ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Ritter_Kunibert die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 11:52   #35048
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 18.418
Standard

Hallo,

ich hoffe ihr sitzt alle gemütlich im edelmetallzug und genießt die fahrt..
der zug ist aus dem bahnhof raus und wird langsam an tempo zulegen.
endstation noch lange nicht in sicht. die reise dauert länger. unterwegs machen wir immer mal kleinere stopps und besichtigen edelmetallminen..
am ende der reise genießen wir den beginn der goldenen zeit
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 11:54   #35049
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 53.735
Standard

Zitat:
Zitat von Ritter_Kunibert

So, da du geantwortet hast, bevor ich Dich auf die Igno-Liste gesetzt habe:


Wenn ich Dich richtig verstanden habe, gehst Du von einer steigenden Zahl an tatsächlich Infizierten aus. Das heisst (als Beispiel) drei mal so viele Tests ergeben vier mal so viele Infizierte. Warum steigen dann die Todeszahlen nicht gleichermassen? Bzw. sinken sogar? Kann ja was nicht stimmen.



Du glaubst (bzw. möchtest vermitteln), bei Trump ist alles gelogen, und ich glaube, bei Merkel ist alles gelogen.



Du schreibst, Du hoffst dass der "Mob" nicht über 15% steigt? Ich hoffe, dass der Mob auf über 50% steigt und damit das aktuelle korrupte politische System hinweg gefegt wird. Vielleicht wieder ausgehend vom Osten? "Wir sind das Volk" hatten wir doch 89 schon mal...


So, jetzt aber wirklich Igno...




Fakt ist das man den Test in die Tonne treten kann. Er spricht auf Papaya, Motorenöl und Ziegen an.


Fakt ist das die Mitarbeiter von Tönnies zwar Coronna hatten , aber kein Corvid 19. Jedes Schwein hat Coronna. So dann auch die Mitarbeiter.



Fakt ist das es keine Nachweise gibt ob und wieviel an Coronna gestorben sind. Nach den Hamburger Pathologen, der 100 Tote obduziert hat ist kein einziger an Coronna gestorben.


Selbst wenn die Test stimmen würden ist das total egal. Interessant ist wieviel nachweislich erkrankt sind. Wieviel davon leicht und wieviel schwer. Wer hat dazu Vorerkrankungen gehabt.


Das alles durch zu kauen ist mir zu müssig. Das das der große Beschiß ist sollte jedem klar sein.


Ich sag nur : Beweisbare Wahrheiten auf den Tisch und sonst nix

ansonsten können sie mit ihrem Coronnagetöns abdampfen.
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 11:57   #35050
cherry
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von cherry
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Ort: unter Spaniens Sonne
Beiträge: 53.735
Standard

Zitat:
Zitat von Kosto8

Hallo,

ich hoffe ihr sitzt alle gemütlich im edelmetallzug und genießt die fahrt..
der zug ist aus dem bahnhof raus und wird langsam an tempo zulegen.
endstation noch lange nicht in sicht. die reise dauert länger. unterwegs machen wir immer mal kleinere stopps und besichtigen edelmetallminen..
am ende der reise genießen wir den beginn der goldenen zeit


mit Freude habe ich vernommen das die 1800 geknackt sind. Hatte ich auch schon vorher geschrieben : Ende Juni dreht der Markt.



Bis Ende des Jahres -wenn nix schwerwiegendes passiert - steht Gold bei 1900.
__________________
gruss
cherry
---------------------------------------------------------------------------------------------
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen das man Geld nicht essen kann.
cherry ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser cherry die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 12:07   #35051
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 18.418
Standard

Zitat:
Zitat von cherry

mit Freude habe ich vernommen das die 1800 geknackt sind. Hatte ich auch schon vorher geschrieben : Ende Juni dreht der Markt.



Bis Ende des Jahres -wenn nix schwerwiegendes passiert - steht Gold bei 1900.



ich bin da optimistischer, weihnachten 2000 $ und mehr
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 12:41   #35052
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 10.105
Standard

Zitat:
Zitat von Ritter_Kunibert

So, da du geantwortet hast, bevor ich Dich auf die Igno-Liste gesetzt habe:


Wenn ich Dich richtig verstanden habe, gehst Du von einer steigenden Zahl an tatsächlich Infizierten aus. Das heisst (als Beispiel) drei mal so viele Tests ergeben vier mal so viele Infizierte. Warum steigen dann die Todeszahlen nicht gleichermassen? Bzw. sinken sogar? Kann ja was nicht stimmen.



Du glaubst (bzw. möchtest vermitteln), bei Trump ist alles gelogen, und ich glaube, bei Merkel ist alles gelogen.



Du schreibst, Du hoffst dass der "Mob" nicht über 15% steigt? Ich hoffe, dass der Mob auf über 50% steigt und damit das aktuelle korrupte politische System hinweg gefegt wird. Vielleicht wieder ausgehend vom Osten? "Wir sind das Volk" hatten wir doch 89 schon mal...


So, jetzt aber wirklich Igno...


Ich bin sachlich auf deiner Seite, aber jemanden zu ignorieren, nur weil er eine andere Meinung vertritt, finde ich nicht gut und ist nicht das Wesen von Demokratie. Denn genau das ist die Methode, mit Begriffen wie Verschwörungstherotiker, Rechter, Nazi, Antismit, usw. des Mainstreams, um die Nicht-Regierungsmeinung zu ignorieren, bzw. zum schweigen zu bringen.

Wir sollten es ihnen nicht nachtun, sondern einfach nur bei den Fakten bleiben.



In diesm Sinne
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 14:37   #35053
bimbes
Chaosforscher
 
Benutzerbild von bimbes
 
Registrierungsdatum: Aug 2004
Beiträge: 10.105
Standard

Zitat:
Zitat von bimbes

Ich bin sachlich auf deiner Seite, aber jemanden zu ignorieren, nur weil er eine andere Meinung vertritt, finde ich nicht gut und ist nicht das Wesen von Demokratie. Denn genau das ist die Methode, mit Begriffen wie Verschwörungstherotiker, Rechter, Nazi, Antismit, usw. des Mainstreams, um die Nicht-Regierungsmeinung zu ignorieren, bzw. zum schweigen zu bringen.

Wir sollten es ihnen nicht nachtun, sondern einfach nur bei den Fakten bleiben.



In diesm Sinne


Das meine ich damit. So sieht der "demokratische Diskurs" von oben aus:


In der wieder aufflammenden Debatte um die Maskenpflicht nimmt der Großteil des medialen Mainstreams eine klare Position ein: "Die Maske bleibt auf!" Wer das anders sieht, hat in der Debatte keinen Platz – und wird auch gerne als asozial und doof beschimpft.


https://deutsch.rt.com/inland/10425...wie-mainstream/
bimbes ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser bimbes die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 08.07.2020, 15:10   #35054
Kosto8
***************** trader
 
Benutzerbild von Kosto8
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 18.418
Standard

@ bimbes

was ist eigentlich demokratie und gibt es die überhaupt???

für mich sind das alles Begrifflichkeiten, der begriff demokratie sagt mir nicht wirklich was, weil ich so etwas noch nie erlebt habe...

nur weil ich jetzt irgendeine einheitspartei wählen kann????
__________________
dieses system hat einen selbstzerstörungsautomatismus, der rest sind begleiterscheinungen und mosaiksteinchen
Kosto8 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kosto8 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 15:14
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net