Warning: include(../board_menuen.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /index_board.php on line 8

Warning: include() [function.include]: Failed opening '../board_menuen.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /index_board.php on line 8

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Daily Talk
Benutzername
Kennwort
Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren Reload
Aktuelle Uhrzeit 03:13

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 19.06.2014, 18:17   #106
WM 90
Berentzen - Kursziel: 12 Euro!
 
Benutzerbild von WM 90
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 5.478
Standard

__________________
"Es wird jetzt alles sehr schnell gehen"
WM 90 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser WM 90 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 19.06.2014, 18:18   #107
WM 90
Berentzen - Kursziel: 12 Euro!
 
Benutzerbild von WM 90
 
Registrierungsdatum: Jun 2002
Beiträge: 5.478
Standard






Gold in Euro
__________________
"Es wird jetzt alles sehr schnell gehen"
WM 90 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser WM 90 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2014, 00:30   #108
mirakulix
since 1998 formerly known as turtle66, Lederstrumpf, Ballack, Ribery, Lucky Luke, SdS1111
 
Benutzerbild von mirakulix
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 2.584
Standard

Zitat:
Zitat von WM 90






Gold in Euro

It`s Gold Mr. Bond:



__________________
der wunderbare mira

Wenn ich 8-stellig bin ,fange ich an zu zocken! Warum:Ich will wissen, ob auch 9-stellig geht, Ole,OLa!

100 * 100 = 10.000 DAX Punkte per anno ungehebelt! Analog 2000 Punkte im S&P 500

Die Vergangenheit ist schön (Carl Spitzweg)

DEUTSCHER MEISTER 2013 CHAMPIONSLEAGUESIEGER 2013 DFB POKALSIEGER 2013 SUPERCUPSIEGER 2013 CLUBWELTMEISTER 2013 - DAS QUINTUPLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2014 DFB POKALSIEGER 2014 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2015 DFB POKALSIEGER 2015 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

Hermann -Josef Tenhagen:"Gold können Sie nicht essen!"

Lebensmotto: Gut leben ist schööön, schööööner leben ist besser!

In Reminiszenz an Germa: "Es gibt koi Krise ned"

Seit 2009 gilt: Ohne Nase 100: KEIN CRASH!

Am 05.06.2014 um 14.40.41 markiert der DAX erstmals ein dayhigh über 10.000 Punkten: 10.013.69 !!!

mirakulix ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mirakulix die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2014, 09:53   #109
mirakulix
since 1998 formerly known as turtle66, Lederstrumpf, Ballack, Ribery, Lucky Luke, SdS1111
 
Benutzerbild von mirakulix
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 2.584
Standard

Gold schickt sich an, in den neutralen Bereich zwischen 1320$ und 1420 $ zurückzukehren.

Ob das nachhaltig sein wird, müssen wir abwarten, der gestrige Tag hatte eine gewisse Dynamik!

Die Eliottwellenfreunde hatten diese variante ja auf dem Zettel.Fehlsignale kann man leider nie ausschliessen,.Das gilt für beide Richtungen.
Natürlich sollte auch Silber nachhaltig über 20 $ besser 22$ ausbrechen.

Oberhalb von 1420$ geht für mich Gold in den "bullischen" Bereich über mit Ziel 1550$ und höher.

Unter 1295$ wird das Ziel 1180/1200 sofort wieder aktiviert.

Fazit: "Hin und Her macht Taschen leer". Die endgültige Ausbruchrichtung steht noch nicht fest. Sonst wäre es zu einfach!

__________________
der wunderbare mira

Wenn ich 8-stellig bin ,fange ich an zu zocken! Warum:Ich will wissen, ob auch 9-stellig geht, Ole,OLa!

100 * 100 = 10.000 DAX Punkte per anno ungehebelt! Analog 2000 Punkte im S&P 500

Die Vergangenheit ist schön (Carl Spitzweg)

DEUTSCHER MEISTER 2013 CHAMPIONSLEAGUESIEGER 2013 DFB POKALSIEGER 2013 SUPERCUPSIEGER 2013 CLUBWELTMEISTER 2013 - DAS QUINTUPLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2014 DFB POKALSIEGER 2014 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2015 DFB POKALSIEGER 2015 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

Hermann -Josef Tenhagen:"Gold können Sie nicht essen!"

Lebensmotto: Gut leben ist schööön, schööööner leben ist besser!

In Reminiszenz an Germa: "Es gibt koi Krise ned"

Seit 2009 gilt: Ohne Nase 100: KEIN CRASH!

Am 05.06.2014 um 14.40.41 markiert der DAX erstmals ein dayhigh über 10.000 Punkten: 10.013.69 !!!

mirakulix ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mirakulix die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 20.06.2014, 11:51   #110
Teenygott
Sieger
 
Registrierungsdatum: Jul 2012
Beiträge: 1.660
Gute Nacht! Märchen

Aus dem Märchenland:

Werden der alte Hausmeister Krause und sein Dackel, Räuber Hotzenplotz, die Hexe und der böse Wolf, die sieben Zwerge, OPAma und seine Mülltonne wie jeden Tag über die Hundesteuer in Entenhausen beraten?

Geändert von Teenygott (20.06.2014 um 11:54 Uhr).
Teenygott ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Teenygott die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.06.2014, 13:55   #111
Teenygott
Sieger
 
Registrierungsdatum: Jul 2012
Beiträge: 1.660
Gute Nacht! Satire: Der Postillon

http://www.der-postillon.com/2014/0...-inklusion.html



))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))


Aktien von Fußballherstellern kaufen?

Geändert von Teenygott (22.06.2014 um 13:59 Uhr).
Teenygott ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Teenygott die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.06.2014, 16:10   #112
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

„Die Hölle wartet auf Euch“

Papst Franziskus schlägt scharfe Töne gegen die Mafia an

Er sagt Verbrechern den Kampf an




-----------






will er die Mafia mit dem Kruzifiz umhauen....
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.06.2014, 16:15   #113
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

Zitat:
Zitat von WM 90



was los? gold bastelt an einer mega umkehrformation, aber das einzigste was ich höre ist, aufstocken. dem kosto hab ich letztes jahr gesagt, gold kommt auf keinen grünen zweig. ein lower low nach dem nächsten, ein ausbruch nach oben gibts keinen. was nicht abhält weiter gebetsmühlenartig zu labern. hey, egal. jeder kann sein geld verbrennen wie er will.... *g*
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 22.06.2014, 22:39   #114
Teenygott
Sieger
 
Registrierungsdatum: Jul 2012
Beiträge: 1.660
Gute Nacht!

Dollarschwäche zum Nachkaufen nutzen?
Teenygott ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Teenygott die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 23.06.2014, 11:05   #115
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

Zitat:
Zitat von WM 90



du und deine Minen, tote gäule tut man begraben tun, aber nicht ständig aufn Arsch klopfen....









super so ne Mine, nen richtiger Turbo aufs metall
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.06.2014, 13:51   #116
Vienna
Viennna
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registrierungsdatum: Feb 2006
Ort: Königreich Bayern-Österreich
Beiträge: 4.960
Standard

"Deutsches Gold gehört in die Tresor der Bundesbank, dann hört die Spekulation endlich auf oder ist was faul im Staate ???!"

Bundesbank-Reserven: Bundesregierung will Gold in den USA lassen


"Die Amerikaner passen gut auf unser Gold auf" - CDU-Haushaltspolitiker Barthle sieht keinen Grund, die Goldreserven der Bundesbank aus der US-Zentralbank Fed komplett nach Deutschland zu holen. Auch die Bundesbank hält das Lager im Ausland für sinnvoll.

Goldbarren der Bundesbank: Teil der Reserven sollen in New York bleiben

DPA

Goldbarren der Bundesbank: Teil der Reserven sollen in New York bleiben


Berlin - Die Bundesregierung lehnt es ab, die Goldreserven der Bundesbank aus den Lagerstätten in New York und London vollständig nach Deutschland zurückzubringen. "Die Amerikaner passen auf unser Gold gut auf", sagte der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Norbert Barthle, der Nachrichtenagentur Bloomberg. Auch der stellvertretende SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider erklärte: "Die SPD hat volles Vertrauen in die Kontrolle der Bundesbank über die Goldreserven."

Die eurokritische AfD und mehrere CDU-Politiker wie etwa Außenpolitiker Philipp Mißfelder fordern seit Längerem, dass das deutsche Gold in den Tresoren der US-Notenbank nach Deutschland zurückgeholt werden soll.

Auf diesen Druck waren im Januar bereits 37 Tonnen Gold aus dem Ausland nach Deutschland gebracht worden. Davon stammten fünf Tonnen aus New York, die restlichen 32 Tonnen aus einem Depot in Paris, das in der Folge auch aufgelöst wurde. Die Aktion kostete 600.000 Euro, eine vollständige Rückführung würde wohl einen ein- bis zweistelligen Millionenbetrag kosten.

Die Bundesbank verfügt mit mehr als 3000 Tonnen Gold über den weltweit zweitgrößten Goldschatz aller Zentralbanken. Ein Teil davon ist seit Jahrzehnten im Ausland gelagert. Die Edelmetallreserven gingen vor allem in den 1950er und 1960er Jahren als Bezahlung hoher deutscher Außenhandelsüberschüsse in den Besitz der Bundesbank über. Diese brachte es aber nicht in die BRD, unter anderem um es vor einer sowjetischen Invasion zu schützen.

Auch heute spreche vieles dafür, einen Teil des Goldes in New York und London zu belassen, sagte Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele im Gespräch mit Bloomberg. Im Fall der Fälle könne das Gold so binnen kürzester Zeit in Fremdwährung getauscht werden.

ade
__________________
Vienna
Only wait Prolongation 2016
Insolvenz US-Reg. -> End of 2016
Finanzkernschmelze (Tsunami) verursacht durch kreative Buchführung/Luftbuchungen(CDS,CDO,CMS,GSE,ABS,LBO,TAF,SIV) Höhepunkt 2016

Nullzinspolitik: FED (0,25% !),BoJ (0,01%!),SNB (-0,50% ),BOE (0,5 %),EZB (0,05 % !!!),Riksbank(1,75%),RBA(4% !) verzögert Gesundungsprozeß!
" Es lauern noch einige böse Überraschungen in den Büchern europ. Banken "
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Vienna die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 24.06.2014, 21:46   #117
mirakulix
since 1998 formerly known as turtle66, Lederstrumpf, Ballack, Ribery, Lucky Luke, SdS1111
 
Benutzerbild von mirakulix
 
Registrierungsdatum: Jul 2004
Beiträge: 2.584
Standard

Suarez hat die Italiener "rausgebissen":



__________________
der wunderbare mira

Wenn ich 8-stellig bin ,fange ich an zu zocken! Warum:Ich will wissen, ob auch 9-stellig geht, Ole,OLa!

100 * 100 = 10.000 DAX Punkte per anno ungehebelt! Analog 2000 Punkte im S&P 500

Die Vergangenheit ist schön (Carl Spitzweg)

DEUTSCHER MEISTER 2013 CHAMPIONSLEAGUESIEGER 2013 DFB POKALSIEGER 2013 SUPERCUPSIEGER 2013 CLUBWELTMEISTER 2013 - DAS QUINTUPLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2014 DFB POKALSIEGER 2014 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

DEUTSCHER MEISTER 2015 DFB POKALSIEGER 2015 - DAS DOUBLE FÜR DEN FC BAYERN MÜNCHEN

Hermann -Josef Tenhagen:"Gold können Sie nicht essen!"

Lebensmotto: Gut leben ist schööön, schööööner leben ist besser!

In Reminiszenz an Germa: "Es gibt koi Krise ned"

Seit 2009 gilt: Ohne Nase 100: KEIN CRASH!

Am 05.06.2014 um 14.40.41 markiert der DAX erstmals ein dayhigh über 10.000 Punkten: 10.013.69 !!!

mirakulix ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser mirakulix die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 25.06.2014, 06:45   #118
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

wahnsinn. Deutscheland gegen Hohland im Finale
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 25.06.2014, 06:46   #119
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

alder, gold sieht so richtig scheisse aus. guck mal auf jahressicht und 5 jahre. nenene, wenn der krempel die nächsten drei monat nicht min. über 1.300 dollala bleibt, dann iss endgültig ende gelände.
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 25.06.2014, 06:56   #120
Kojak
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Kojak
 
Registrierungsdatum: Dec 2009
Beiträge: 3.895
Standard

http://www.propagandafront.de/12212...ermeidlich.html

Staatsschuldenkrise: Bürgerunruhen werden weiter zunehmen; Kollaps unvermeidlich

Martin Armstrong, Armstrongeconomics.com, 23.06.2013

Das größte Problem, mit dem wir es zu tun haben, sind die Falschinformationen. Die Menschen begreifen einfach nicht, warum die Wirtschaftspolitik der Nachkriegsära gegenwärtig in sich zusammenbricht. Es ist diese ganze sozialistische Agenda, bei der den Menschen die utopische Idee verkauft wurde, dass der Staat für sie da sei, während der Staat in Wirklichkeit von Rechtsanwälten gesteuert wird, die einzig ihre Eigeninteressen im Sinn haben.

Die Pensionen für die Staatsbediensteten nehmen im Laufe der Zeit exponentiell zu. Die politischen Kräfte geben den Reichen die Schuld, und dadurch wird lediglich ein Klassenkampf geschaffen, ohne dass eine Lösung in Sicht ist. Selbst wenn man all das Vermögen der sogenannten Reichen beschlagnahmen würde, könnte das System nicht aufrechterhalten werden. Daher muss auch alles in Schutt und Trümmer gelegt werden und dann geht es wieder ganz von vorne los.

Die britische Zeitung Guardian meldete, dass in London rund 50.000 Menschen gegen Austerität protestieren. Ein Redner sagte:

„Wer ist wirklich für den Schlamassel verantwortlich, in dem sich das Land befindet? Sind es die polnischen Feldarbeiter oder die nigerianischen Krankenschwestern? Oder sind es die Banker, die das Land in eine Wirtschaftskatastrophe stürzten … oder die Steuervermeider?“

Die seitens der Banker betriebene Ausbeutung ist eine echte Katastrophe gewesen. Sie sind ihre schlimmsten Feinde gewesen und am Ende sind sie zu dem Symbol geworden, das den Klassenkampf, wenn nicht gar eine Revolution inspiriert. Sie sind nicht die Vertreter derjenigen, die Arbeitsplätze schaffen, sie sind lediglich Menschen, die kostenlos mit dem Geld anderer Leute traden wollen. Wenn sie gewinnen, ist es ihre, und alle Verluste werden an den Steuerzahler weitergereicht. Banker sollten Banker sein, keine Hedge-Fonds-Manager, und damit aufhören, die Ersparnisse anderer zu nutzen, um 100% der Gewinne einzustreichen.

Die Aufhebung der Glass-Steagall-Gesetzgebung war die entscheidende Maßnahme, mit der der Weltwirtschaft der Garaus gemacht wurde. Das war die schlimmste einzelne politische Maßnahme, die jemals hätte vollzogen werden können, und heute bezahlen wir einen enormen Preis dafür. Und durch den Zusammenbruch des Jahres 2007 wurde zusätzlich sogar noch die Liquidität der Märkte vernichtet.

Glass-Steagall-Signing-Repeal

Die zweitschlimmste politische Maßnahme war die Schaffung des Euros, während das wahre Ziel von Anfang an die Föderalisierung Europas war. Dadurch wurde das gesamte europäische Bankwesen ausgehöhlt und das hat wiederum zu einer tiefgreifenden Schädigung der gesamten Weltwirtschaft geführt.

Die Lösung seitens der Politik ist immer dieselbe: Noch mehr Macht an sich reißen. Was die Freiheit anbelangt, befinden wir uns jetzt in einer Abwärtsspirale, und wie weit wir in Zukunft noch in diese Tiefen hinabsteigen werden, wird davon abhängen, ob die Menschen aufwachen und begreifen werden, dass es sich hier nicht um einen Klassenkampf handelt, sondern es vielmehr der Kampf Volk gegen Staat ist. Das ist auch der Grund, warum ich sage, dass Berufspolitiker viel zu gefährlich sind, weil es ein Leichtes ist, Berufspolitiker zu kaufen, so wie man bei Clinton gesehen hat, der den Bankern mit der Aufhebung von Glass-Steagall die Schleusen geöffnet hatte.

Das Ganze wird nicht sonderlich nett enden. Die Frage ist, wann die Gesellschaft aufwachen wird. Wie hoch wird der Preis sein, den wir zu zahlen haben? Sie werden den Reichen die Schuld geben und die Idioten werden klatschen und rufen: ´Schnappt sie euch!` Was wird geschehen, wenn kein Vermögen mehr übrig ist, auf das man noch Hatz machen kann? Wir enden dann mit einem klassischen kommunistischen Staat, wo es kein Vermögen mehr gibt – nur noch Berufspolitiker, die jedem außer sich selbst die Schuld geben.

Steuererhöhungen, wohin das Auge blickt

Aktuell kann man sich in Frankreich richtig billig Villen mieten, da anscheinend jeder, der Geld hat, Frankreich bereits verlassen hat. Die britische Labour Party schlägt nun eine 2%ige Grundsteuer vor. In Großbritannien oder Frankreich gibt es keine Grundsteuer. Der Trend steigender Immobilienpreise in London ist dadurch bereits verlangsamt worden. Wenn sich die Preisanstiege im Londoner Stadtzentrum verlangsamen, geht diese Entwicklung im Anschluss auch auf die Vororte über.

Ungeachtet dessen ist aber immer noch so, dass die Lage in London besser scheint, da wir beim Wirtschaftszyklus im Oktober 2015 auf ein bedeutendes Hoch zusteuern.

Es steht außer Frage, dass die Steuern zurzeit überall am Steigen sind, egal wohin man blickt. Kein Staat scheint bereit zu sein, Reformen durchzuführen oder auch nur die fortwährend steigenden Staatskosten zu adressieren.

Aber selbst komplett Gehirnamputierte müssten eigentlich begreifen, dass das Konstrukt des Staats nicht nachhaltig ist. Wenn man 10 Polizisten hat und 5 davon in Pension gehen, muss man immer noch ihre Rente zahlen und 5 neue Polizisten einstellen, wodurch die Staatskosten bereits auf 15 Polizeigehälter gestiegen sind. Das lässt sich nicht ewig fortsetzen, und alles, was die Politiker sehen, ist ein unerschöpfliches Reservoir an Vermögen, das besteuert werden muss.

---------


Bürgerunruhen gibts nur in Ländern, in denen der Anteil jugendlicher extrem hoch ist. siehe Nordafrika, Ukraine etc.

in Europa unruhen?

bei 1,3 Kinder pro Paar. das regelt die Natur in weniger Jahren von alleine. einfacher Dreisatz...

vll. in Vororten von Paris.... ansonsten machen die das "von oben" schon so wie in Posting #8 in diesem Thread beschrieben. guckst du Buch
Kojak ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Kojak die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 03:13
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net