Unbenanntes Dokument
   Forenübersicht
      Daily Talk
      Trader's Edge
      Advanced Traders
      Aktien & Indizes
      Zinsen & Renten
      Währungen
      Einsteiger-Forum
      Alternative Anlagen
      Edelmetalle/ Rohstoffe
      Sport-Talk
      Help Desk
      Chill Out
 
   Menü erweitern
   Newsübersicht
 News Financial
 Wallstreet-Online
 Finanztreff.de
 Finanzen.net
 Zeit.de
 N24
 Börsentermine - täglich
 
 
 
 
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
 
 
image01.04.20   Wichtige Rechnungen in fallenden Märkten  [Grüner Fisher]
Prozentuale Zahlenspiele. Immer wenn Aktienmärkte eine schwierige Phase durchmachen, haben viele Anleger mit zunehmender Furcht zu kämpfen. Die Ursachen hierfür liegen nicht nur in den negativen Schlagzeilen begründet, sie basieren auch auf einer einfachen Rechnung: Um die prozentuale Abwärtsbewegung in einem Bärenmarktszenario auszugleichen, müssen Aktienmärkte eine prozentual erheblich stärkere Aufwärtsbewegung vollführen, um den Ausgangspunkt wieder zu erreichen. Ganz konkret hat der MSCI World Index in US-Do...     vollständigen Beitrag lesen 
image30.03.20   Viel hilft viel?  [Hebelzertifikate-Trader]
Besonders im Hinblick auf den wirtschaftlichen Schaden, welcher nach der Corona-Pandemie folgen wird, haben sich Politik und Notenbanken zu Hilfspaketen in bislang noch nie dagewesener Höhe entschieden. Zur Beruhigung der Märkte hat dies auf jeden Fall beigetragen, zu mehr allerdings bislang nicht. Dies mag den Hintergrund haben, dass die tatsächlichen Folgen auf Wirtschaft und Konjunktur bislang nicht wirklich klar beziffert werden können. Vielmehr erwartet man zwar einen Einbruch der wirtschaftlichen Leistung in Verbi...     vollständigen Beitrag lesen 
image27.03.20   So tickt die Börse: Zinsen steigen durch Vert...  [Heibel-Ticker]
Im Rahmen der Beantwortung der Leserfragen habe ich gemerkt, dass meine Erwartung über die künftige Zinsentwicklung noch nicht ganz ausgereift war. Eine verlässliche Prognose ist natürlich schwer, ich bin ja kein Hellseher. Aber einige Dinge sind in Bewegung gekommen, die ich hier gerne aufzeigen möchte. Wir befinden uns in einer Welt, die seit der großen Finanzkrise 2007 bis 2009 noch immer nicht zurück zu so etwas wie "Normalität" gefunden hat. Es folgte die Eurokrise und inzwischen haben wir uns daran gewöhnt, das...     vollständigen Beitrag lesen 
image25.03.20   Märkte gehen voran - Daten folgen nach  [Grüner Fisher]
Beachten Sie den zeitlichen Vorlauf. In den letzten fünf Wochen haben die Aktienmärkte weltweit eine steigende Wahrscheinlichkeit für eine globale Rezession rasant eingepreist. Die weit verbreiteten Bemühungen zur Eindämmung von COVID-19 sorgen für eine enorme Beeinträchtigung der Geschäftstätigkeit. ABER: Aktienmärkte blicken in die Zukunft, Wirtschaftsdaten ziehen dagegen tendenziell nach. Die jüngsten Einkaufsmanagerindizes belegen beispielhaft dieses Grundprinzip. Erwartungsgemäßer Daten-Schock Eink...     vollständigen Beitrag lesen 
image25.03.20   So tickt die Börse: Verzerrte Statistiken und...  [Heibel-Ticker]
Nach überzogenem Ausverkauf folgte nun endlich eine überzogene Gegenbewegung. Weltweit werden Gelder locker gemacht, um die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise zu mildern. Leider wird mit dem Geld das Coronavirus nicht besiegt. GLAUBE KEINER STATISTIK, DIE DU NICHT SELBER GEFÄLSCHT HAST Als Diplom Volkswirt habe ich diese Weisheit verinnerlicht: Glaube keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast. Wir stochern noch immer im Dunkeln, wenn es um die statistischen Details der Coronakrise geht. Hier einige...     vollständigen Beitrag lesen 
image21.03.20   So tickt die Börse: COVID-19: Durchseuchung v...  [Heibel-Ticker]
In dem Chaos der vergangenen Wochen versucht wohl jeder, sich ein Bild über die Entwicklungen zu machen, um besser abschätzen zu können, was noch kommen wird. Wenn wir uns über eine sinnvolle Anlagestrategie unterhalten, müssen wir zuvor unsere Erwartungen bezüglich der Coronakrise abgleichen. COVID-19: MEIN AUSBREITUNGSSZENARIUM Ich habe nun viele Tage damit verbracht, ein verlässliches Modell zu entwickeln, das die weitere Ausbreitung der Infizierten, der Intensivbetreuten, der Opfer etc. in Deutschland veransch...     vollständigen Beitrag lesen 
image18.03.20   Zeitlose Mittel gegen die Panik  [Grüner Fisher]
Vernünftig und besonnen bleiben. „In der Finanzwelt herrscht Chaos, sowohl in den USA als auch im Rest der Welt. Durch ihre Probleme hat auch die breite Wirtschaft Leck geschlagen, an den undichten Stellen ist es jetzt zu einer Eruption gekommen. Kurzfristig wird die Arbeitslosigkeit steigen, die Geschäftstätigkeit wird zurückgefahren und die Schlagzeilen werden angsteinflößend bleiben. Deshalb… habe ich amerikanische Aktien gekauft.“ So beginnt Warren Buffett seine Kolumne in der New York Times im Oktober 2008....     vollständigen Beitrag lesen 
image16.03.20   Klopapier ist das neue Gold?  [Hebelzertifikate-Trader]
Die breite Bevölkerung ist nicht gut auf einen Ausnahmezustand vorbereitet. Warum auch, schließlich kommt dieser auch wirklich nur extrem selten vor. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass rationales Denken in diesen Zeiten nur bedingt anzutreffen ist. Dies lässt sich an nichts besser als an der riesigen Nachfrage nach Toilettenpapier erkennen. Während Nahrungsprodukte möglicherweise noch nachvollziehbar wären, schütteln mittlerweile viele Bürger hinsichtlich der Hamsterkäufe bei Toilettenpapier nur noch den Kop...     vollständigen Beitrag lesen 
image15.03.20   So tickt die Börse: Blutbad der Aktienmärkte  [Heibel-Ticker]
Der DAX hat in den ersten vier Tagen dieser Woche bereits 20,6% verloren, der Dow Jones 16,8% und der Nikkei 10,3%. In China ist offiziellen Zahlen zufolge der Zenit des Coronavirus überschritten, drei Viertel der Wirtschaft läuft wieder und der Shanghai A Aktienindex konnte sich verhältnismäßig stabil mit nur -3,7% halten. CORONAVIRUS MEDIZINISCH In China gab es von gestern auf heute Null Neuinfizierte und Null Opfer. Erstmals seit Ausbruch des Coronavirus gibt es keine neuen Fälle in China. Auch min erst der ...     vollständigen Beitrag lesen 
image11.03.20   Ölpreisverfall und turbulente Zeiten  [Grüner Fisher]
Volatilität ist nicht nur Corona. Am Montag erlebten die globalen Börsen einen weiteren schmerzhaften Einschnitt. Zur allgemeinen Corona-Panik gesellte sich die überraschende Wendung in den OPEC-Verhandlungen: Statt einer Einigung zur Verringerung der Produktion, die einer sinkenden Nachfrage durch das Coronavirus Rechnung tragen würde, wollen die ölproduzierenden Länder das Gaspedal ohne Rücksicht auf Verluste durchtreten. Ein dramatischer Ölpreisverfall um rund 30 Prozent war die unmittelbare Folge, der global...     vollständigen Beitrag lesen 
image09.03.20   Ist es schon soweit?  [Hebelzertifikate-Trader]
Nun ist sie da, die vielfach befürchtete Panik an den Märkten. Heftige Bewegungen, ein Ausverkauf am Markt und ein mehr oder weniger kopfloses Reagieren der Marktteilnehmer kennzeichnen diesen Zustand. Interessanterweise brachte aber nicht nur die Sorge um die weitere Verbreitung des Corona-Virus das berühmte Fass zum überlaufen, sondern vielmehr der Ölpreis. Dieser ist zum Wochenauftakt um rund 30 Prozent eingebrochen und reagiert damit auf die gescheiterten Verhandlungen zwischen der OPEC und Russland. Beim „Schwarzen...     vollständigen Beitrag lesen 
image07.03.20   So tickt die Börse: Jay Powells zweiter Fehle...  [Heibel-Ticker]
Ich wollte Ihnen eigentlich vorschlagen, Adidas für Ihren Sohn/ Enkel zu kaufen, oder Disney für Ihre Tochter/ Enkelin. Mein Sohn fragt mich alle Nase lang, wann wir mal wieder die BVB Aktie in sein Depot nehmen. Das alles sind Aktien, mit denen Ihre Kinder/ Enkel, wenn sie mal volljährig sind, viel Freude haben werden. Und später werden viele neidvoll auf die Scharte schauen, die wir derzeit an den Aktienmärkten verursachen, denn es ist eine ausgezeichnete Kaufgelegenheit. Doch wer kann schon sagen, ob die Aktien, d...     vollständigen Beitrag lesen 
image04.03.20   Eine Woche zum Vergessen  [Grüner Fisher]
Was bedeutet diese Korrektur? In den letzten Handelstagen konnten sich die globalen Aktienmärkte von der „schwarzen“ Woche etwas erholen. Zuvor musste der MSCI World Index jedoch einen schnellen Rücksetzer um 13,3 Prozent hinnehmen. Rekordverdächtig schnell! Es ist verständlich, dass die Emotionen der Anleger in dieser Phase hochkochen. Es scheint kein Entrinnen vor dem Corona-Virus zu geben - zumindest was die flächendeckende Berichterstattung in den Finanzmedien angeht. Erinnerungen werden wach Die Ma...     vollständigen Beitrag lesen 
 Alle Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider. FINANZNAVIGATOR.de übernimmt
 für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
   vollständigen  Disclaimer lesen
 
 
e-Mail: kontakt@finanznavigator.de       -        © copyright: SIGNS - dtp - screendesign