Unbenanntes Dokument
   Forenübersicht
      Daily Talk
      Trader's Edge
      Advanced Traders
      Aktien & Indizes
      Zinsen & Renten
      Währungen
      Einsteiger-Forum
      Alternative Anlagen
      Edelmetalle/ Rohstoffe
      Sport-Talk
      Help Desk
      Chill Out
 
   Menü erweitern
   Newsübersicht
 Newsaktuell/ OTS
 News Financial
 Wallstreet-Online
 Finanztreff.de
 Finanzen.net
 Zeit.de
 N24
 Börsentermine - täglich
 
 
 
 
   Menü erweitern
   Marktüberlick
      Kaufsignale/ Tops/ Flops
      Kurs- & Chartabfrage
      Kurslisten/ Indices
      Chartanalyse
      Tagescharts DE
      Tagescharts US
      Tagescharts Asien
 
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
 
 
image26.07.17   „Die gefährliche Jagd nach Rendite“  [Grüner Fisher]
Passiv zum Erfolg? Das Konzept des passiven Investierens erfreut sich immer steigender Beliebtheit. Anstatt einen aktiven Ansatz zu verfolgen, der eine zusätzliche Kostenkomponente beinhaltet, erscheint es für viele Anleger weitaus sinnvoller zu sein, einfach den „Index abzubilden“. Unverfälschte Marktrenditen zu günstigen Konditionen - ein scheinbar simples Erfolgsrezept. Geeignete Instrumente sind durch die Vielzahl an angebotenen ETFs schnell gefunden. Dabei verwechseln viele Marktteilnehmer den Kauf von Ind...     vollständigen Beitrag lesen 
image24.07.17   Kommt jetzt die Korrektur?  [Hebelzertifikate-Trader]
Regelmäßige Leser wissen, dass wir zuletzt immer wieder auf den schwierigen Zeitabschnitt von August bis September aufmerksam gemacht haben. Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahresverlauf ist die Wahrscheinlichkeit von Kursverlusten höher als in diesem Zeitabschnitt. Mit etwas geringerer Wahrscheinlichkeit hat sogar die alte Börsenweisheit „sell in may and go away – but remember: come back in september“ ihre Berechtigung. Die Frage, die sich jedes Jahr dabei stellt, ist weniger das Ob, sondern vielmehr das Warum. In diese...     vollständigen Beitrag lesen 
image23.07.17   Drohen jetzt neue Wirtschaftskriege oder so...  [EAST STOCK TRENDS]
Die USA wollen noch vor der Sommerpause im Kongress ein neues Sanktionsgesetz gegen Russland beschließen, das aber auch europäische Unternehmen beim Bau der Nordischen Pipeline betreffen und beeinträchtigen könnte. Der vom US-Senat initiierte Gesetzentwurf wird u.a. mit der Wahlbeeinflussung durch russische Hacker im US-Wahlkampf begründet, die aber noch nicht erwiesen ist. Zudem hat Trump im Sommer ein "Kremlingate", also ein Amtsenthebungsverfahren durch seine mögliche "Russland-Connection" zu befürchten. Deutsche ...     vollständigen Beitrag lesen 
image22.07.17   Erster Ratenkredit mit Negativzins: Kunden ...  [Redaktion FN]
1.000 Euro leihen, nur 994 Euro zurückzahlen 2,4 Milliarden Euro zahlten die Deutschen im letzten Jahr zuviel an Zinsen zeigen Daten der Deutschen Bundesbank, der Schufa und des Bankenfachverbands. Dies muss laut dem Berliner Kreditvergleichsportal Smava nicht sein. http://www.f-tor.de/pix/kredit.jpg Seit kurzem bietet Smava einen Negativzins-Kredit an, um laut Smava-Chef Alexander Artopé "Deutsche zum Vergleich zu motivieren". Das Angebot sensibilisiert Verbraucher für di...     vollständigen Beitrag lesen 
image21.07.17   So tickt die Börse: Berichtssaison voll im ...  [Heibel-Ticker]
Die Berichtssaison ist voll im Gange. Die heutige Ausgabe ist dominiert von meiner Einschätzung zu einzelnen Quartalszahlen. CHIPOTLE: FRISCHE NAHRUNGSMITTEL EIN FAULES VERSPRECHEN Dank meiner Empfehlung von Chipotle Mexican Grill, dem US-Burritoanbieter, konnten die Kunden des Heibel-Ticker PLUS 20% Gewinn einstreichen. Vor anderthalb Jahren gab es einen E.coli Ausbruch bei Chipotle, Umsatz und Aktie brachen ein. Ich hatte darauf spekuliert, dass ein Jahr später diese Vorfälle vergessen würden und das Unternehmen...     vollständigen Beitrag lesen 
image19.07.17   „Neue Impulse von der EZB?“  [Grüner Fisher]
Steigende Nervosität. Erwartet uns in diesen Tagen eine geldpolitische Weichenstellung in Europa? Bereits im Vorfeld der anstehenden EZB-Sitzung sorgte Mario Draghi mit diversen Andeutungen zum QE-Programm für eine steigende Nervosität unter Anlegern. Die schrittweise Rückführung der Anleihekäufe ist nur noch eine Frage der Zeit. Fallende Anleihekurse, starker Euro - Märkte spielen die Wahrscheinlichkeiten für verschiedene Szenarien bereits durch. Anleger erhoffen sich von der EZB-Sitzung nun klare Aussagen zum ...     vollständigen Beitrag lesen 
image17.07.17   Dieses Mal ist alles anders!  [Hebelzertifikate-Trader]
In dieser Woche schauen die Anleger gespannt auf die Europäische Zentralbank, die am Donnerstag zu ihrer turnusmäßigen Sitzung zusammentrifft. Man darf gespannt sein, welche Worte EZB-Chef Draghi wählt, um die Entscheidung über die geldpolitische Strategie zu erklären. Sicherlich dürfte er seine Worte dieses Mal mit etwas mehr Bedacht als das letzte Mal wählen, als die Märkte diese als Signal für eine baldige Zinswende verstanden und die Aktienkurse einen entsprechenden Dämpfer erhielten. Treibsatz der Hausse ...     vollständigen Beitrag lesen 
image15.07.17   So tickt die Börse: Alles außer Banken  [Heibel-Ticker]
Um 2% ist der DAX diese Woche angesprungen. Die Verschnaufpause der vergangenen vier Wochen wurde damit eindrucksvoll beendet. Fed-Chefin Janet Yellen hat meiner Einschätzung nach für die Rallye dieser Woche gesorgt. Zweimal im Jahr tritt die Fed-Chefin vor den US-Kongress und berichtet über die augenblickliche Verfassung der Geldpolitik. Am Mittwoch sprach sie über den US-Arbeitsmarkt und über die US-Konjunktur. Dabei führte sie eine neue Perspektive ein: Das aktuelle Niveau von 1% bis 1,25% beim Leitzins sei der...     vollständigen Beitrag lesen 
image12.07.17   Überdurchschnittliche KGVs - na und?  [Grüner Fisher]
Angst vor Überbewertung greift um sich. Die Angst, dass Aktienmärkte zu teuer sind, treibt kritische Anleger schon seit Jahren um. Sie fühlen sich in dieser Haltung immer wieder aufs Neue bestärkt, wenn sich Marktexperten oder Notenbankpolitiker kritisch über das Bewertungsniveau äußern. Aber was sagen überdurchschnittliche Kurs-Gewinn-Verhältnisse letztendlich aus - geben sie den Märkten tatsächlich eine Richtung vor? Märkte unbeeindruckt Das geschätzte KGV für die nächsten zwölf Monate bewegt sich im ...     vollständigen Beitrag lesen 
image10.07.17   Gefährliche Sorglosigkeit!  [Hebelzertifikate-Trader]
Der US-Arbeitsmarkt brummt, wie die Daten aus der vergangenen Woche einmal mehr unter Beweis gestellt haben. Und auch hierzulande gibt es keinen Grund, über eine hohe Arbeitslosigkeit zu jammern. Die Wachstumsraten in Europa passen – vielleicht mit der einen oder anderen Ausnahme – in der Summe ebenfalls. Eigentlich eine heile Welt, so dass eine gewisse Sorglosigkeit der Investoren im Moment sicherlich verständlich ist. Dennoch ist dort, wo Licht ist, bekanntlich auch Schatten. Entzug der Liquidität Dass d...     vollständigen Beitrag lesen 
image08.07.17   So tickt die Börse: Eine Woche Durchatmen  [Heibel-Ticker]
Es ist eine Woche zum Durchatmen gewesen. Am Dienstag blieben in den USA die Börsen aufgrund eines Feiertags geschlossen, der Montag wurde von vielen als Brückentag genutzt. So gab es wenig Impulse aus Übersee. Hier in Deutschland gab Bundesbankpräsident Jens Weidmann bekannt, sich auf das Ende der ultralockeren Geldpolitik vorzubereiten. Nach der Rede von EZB-Chef Mario Draghi in Sintra, mit der er das Ende der ultralockeren Geldpolitik einläutete, sind Bankaktien im Visier der Anleger. Die Deutsche Bank und die Com...     vollständigen Beitrag lesen 
image05.07.17   „Wo sind die Schwankungen geblieben?“  [Grüner Fisher]
Erstes Halbjahr erstaunlich ruhig. Positive Ergebnisse auf breiter Front, kaum nennenswerte Korrekturen, extrem geringe Volatilität - im bisherigen Verlauf hat sich das Börsenjahr 2017 von seiner ruhigen Seite gezeigt. Eine äußerst untypische Entwicklung für die reifere Phase eines Bullenmarkts, welche in der Regel von einer erhöhten Dynamik geprägt ist. Ist das die berühmte Ruhe vor dem Sturm? Anleger sind eingelullt Unsere aktuellen Umfragewerte sprechen zumindest dafür, dass auch der zuletzt gesehene...     vollständigen Beitrag lesen 
image03.07.17   Vorbote einer weiteren Korrektur?  [Hebelzertifikate-Trader]
Regelmäßige Leser wissen, dass wir unter anderem auf die Saisonalität zurückgreifen, um damit Zeitspannen mit lukrativen Chancen, aber auch Abschnitte mit erhöhtem Risiko ausfindig zu machen. Die Saisonalität ist dabei ein Baustein, um die Gewinnwahrscheinlichkeit eines Trades zu erhöhen. Wie immer, wenn man Statistiken bemüht, treffen diese natürlich nie zu 100 Prozent ein. Dennoch gibt es speziell bei der Saisonalität Zeitabschnitte, in denen sich eine klar erhöhte Gewinnwahrscheinlichkeit ausmachen lässt. Oder aber a...     vollständigen Beitrag lesen 
 Alle Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider. FINANZNAVIGATOR.de übernimmt
 für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
   vollständigen  Disclaimer lesen
 
 
e-Mail: redaktion@finanznavigator.de       -        © copyright: SIGNS - dtp - screendesign