Unbenanntes Dokument
   Forenübersicht
      Daily Talk
      Trader's Edge
      Advanced Traders
      Aktien & Indizes
      Zinsen & Renten
      Währungen
      Einsteiger-Forum
      Alternative Anlagen
      Edelmetalle/ Rohstoffe
      Sport-Talk
      Help Desk
      Chill Out
 
   Menü erweitern
   Newsübersicht
 News Financial
 Wallstreet-Online
 Finanztreff.de
 Finanzen.net
 Zeit.de
 N24
 Börsentermine - täglich
 
 
 
 
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
 
 
image24.09.20   „Vertrauen im frühen Bullenmarkt“  [Grüner Fisher]
Aller Anfang ist schwer. In frühen Bullenmarktphasen herrscht der Pessimismus des Unglaubens. Der vorangegangene Bärenmarkt ist in den Köpfen der Anleger immer noch präsent, was auch im Falle der Corona-Krise absolut zutreffend ist. Die viel zitierte zweite Welle sorgt für große Bedenken, dass sich der neu gestartete Aufwärtstrend wirklich nachhaltig und substanziell entwickeln kann. So konzentriert sich die Mehrheit der Anleger auf mögliche Negativszenarien, dagegen werden positive Einflussfaktoren tendenziell ...     vollständigen Beitrag lesen 
image19.09.20   So tickt die Börse: Grenke, Wirecard und Stei...  [Heibel-Ticker]
Nach Steinhoff und Wirecard spekuliert Fraser Perring nun auf betrügerische Machenschaften bei Grenke Leasing. Über seine Researchfirma Viceroy (Vize-König) hat er eine 64 Seiten lange Analyse zu Grenke veröffentlicht, die den Aktienkurs um über 50% hat einbrechen lassen. Das pikante daran: Perring selbst ist im Vorfeld der Veröffentlichung der Vorwürfe massiv short gegangen, verdient sich also eine goldene Nase an dem Kurseinbruch. Inzwischen hat Firmenpatriarch Wolfgang Grenke zu den Vorwürfen Stellung bezogen. Heu...     vollständigen Beitrag lesen 
image17.09.20   „Märkte im Wahlkampffieber“  [Grüner Fisher]
Die Unsicherheit regiert. Sobald der US-Wahlkampf in seine heiße Phase eintritt, sorgt immer eine polarisierende Rhetorik für zusätzliche Verunsicherung bei den Marktteilnehmern. Rund sieben Wochen vor der US-Präsidentschaftswahl ist diese heiße Phase wieder einmal erreicht. Ein guter Zeitpunkt, um sich als Anleger vor Augen zu führen, dass die aktuelle Stimmungslage ein normaler Bestandteil des US-Wahlzyklus ist und keine hektischen Portfolioveränderungen hervorrufen sollte. Aktienmärkte sind sehr gut darin, Mö...     vollständigen Beitrag lesen 
image13.09.20   So tickt die Börse: DAX hängt Dow Jones ab  [Heibel-Ticker]
Diese Woche ist der DAX um 2,9% angestiegen, während der Dow Jones um 2% gefallen ist. In den USA haben Technologietitel den gesamten Markt mit in die Knie gezwungen: Zu hoch waren die Kursgewinne der vergangenen Monate, so dass nun eine fällige Korrektur entsprechend heftig ausfiel. In Deutschland hingegen blieb der Ausverkauf der Corona-Profiteure moderat, während eine ganze Reihe von Aktien eingesammelt wurde. "Profis nutzen die Rotation zum Aufbau von Positionen" schrieb ich vor einer Woche, und genau das ist auch d...     vollständigen Beitrag lesen 
image05.09.20   So tickt die Börse: Junge Aktionäre geraten e...  [Heibel-Ticker]
Ist schon komisch: Solange die Kurse steigen, gibt es immer jemanden, der noch ein paar Cent mehr für die Aktie zu zahlen bereit ist. Wenn die Kurse jedoch fallen, fehlt plötzlich jegliche Kaufnachfrage. So sind die Aktienmärkte gestern binnen weniger Stunden um 4% eingebrochen. Der DAX verlor 500 auf 12.900 Punkte. Als Schuldiger wurden die Chinesen ausgemacht: Über Bloomberg sickerte durch, dass China im neuen 5-Jahresplan, der ab nächsten Montag auf dem Volkskongress beschlossen werden solle, die Chipindustrie als...     vollständigen Beitrag lesen 
image03.09.20   Verschuldung gefährdet das Wachstum nicht  [Grüner Fisher]
Zunehmende Sorgen um die hohen Staatsdefizite. Überall auf der Welt sorgen die enormen fiskalischen Anstrengungen der Regierungen für Schlagzeilen. Basierend auf den kürzlich veröffentlichten BIP-Zahlen für das zweite Quartal überstieg die US-Verschuldung Ende Juni das US-BIP. Derselbe Zusammenhang gilt für Großbritannien, wobei die britische Staatsverschuldung zudem erstmalig die Schwelle von 2 Billionen GBP erreichte. Viele Marktbeobachter fürchten, dass die ansteigende Verschuldung unmittelbare wirtschaftlic...     vollständigen Beitrag lesen 
image29.08.20   So tickt die Börse: FED - Federal Employment ...  [Heibel-Ticker]
Die US-Notenbank (Federal Reserve = Fed) hat sich gestern von ihrem Doppelmandat verabschiedet. Bislang galt das Ziel der Erhaltung der Geldwertstabilität sowie der niedrigen Arbeitslosigkeit. Gestern hat sich Fed-Chef Jay Powell vom ersten Ziel, der Geldwertstabilität, verabschiedet. Eine niedrige Arbeitslosenquote habe einen viel positiveren Effekt für die Gesellschaft, als man das bislang angenommen habe, so Powell. Daher sei das Inflationsziel von 2% ab sofort nachrangig. Als neues Inflationsziel gilt "durchschnittl...     vollständigen Beitrag lesen 
image27.08.20   Das Rennen um den Impfstoff  [Grüner Fisher]
Eine echte Anlagechance? Mehrere Unternehmen haben in den letzten Wochen verschiedene Fortschritte für einen wirksamen COVID-19-Impfstoff angekündigt. Zahlreiche Anleger fühlen sich ermutigt, auf den oder die möglichen Gewinner zu setzen und dadurch hohe Renditen einzufahren. Aus unserer Sicht ist diese „Strategie“ kein vernünftiger Ansatz für nachhaltig erfolgreiche Aktieninvestitionen. Echter Wissensvorsprung? Märkte sind effizient und zukunftsorientiert, sie verarbeiten weithin bekannte Informationen...     vollständigen Beitrag lesen 
image22.08.20   So tickt die Börse: Drägerwerk, SFC Energy &a...  [Heibel-Ticker]
Gestern konnte ich wieder am Hamburger Investoren Tag teilnehmen und eine ganze Reihe interessanter Gespräche führen. Ich bin auf der Suche nach Unternehmen, deren Geschäft solide aus der Coronakrise herauskommen, deren Aktien dies jedoch noch nicht ganz widerspiegeln. JOST WERKE Das Frankfurter SDAX-Unternehmen liefert alles rund um fahrzeugverbindende Teile wie Sattel- oder Anhängerkupplungen. Im Lockdown fiel die Aktie von 37 auf 19 Euro, inzwischen notiert sie wieder bei 33 Euro. Das KGV 2021 von 11 sieht vern...     vollständigen Beitrag lesen 
image20.08.20   Börse im Zeitraffer  [Grüner Fisher]
Neues Allzeithoch in den USA. Diese Woche hat der S&P 500 ein neues Allzeithoch markiert. Somit hat der marktbreite US-Aktienindex offiziell den 23. März 2020 als Beginn eines neuen US-Bullenmarkts bestätigt. Der dramatische Absturz in die Bärenmarktregion wurde von einer dynamischen Erholungsbewegung gefolgt, das V-förmige Bewegungsmuster ist somit vollendet. Ein Zyklus-Wechsel im Zeitraffer, welcher sich normalerweise über einen viel längeren Zeitraum erstreckt - denn typische Bärenmärkte setzen langsam und sc...     vollständigen Beitrag lesen 
image18.08.20   Vorsicht vor steigendem Optimismus!  [Hebelzertifikate-Trader]
Das erste Quartal brachte bereits Corona-bedingte Einbußen mit sich. Dies war soweit erwartet worden und führte am Aktienmarkt zu keiner wirklichen Überraschung. Auch für das zweite Quartal wurden schlechte Zahlen erwartet, welche aber die Werte des ersten Quartals deutlich (negativ) übertreffen sollten. Auch dies ist – bis auf wenige Tech-Werte – soweit ohne wirkliche Überraschungen eingetreten. Der Aktienmarkt ist dabei weiter und weiter angestiegen, so dass – infolge schlechter Ergebnisse – die fundamentalen Bewertun...     vollständigen Beitrag lesen 
image15.08.20   So tickt die Börse: Rotation von Corona - zu ...  [Heibel-Ticker]
Am Dienstag schrieb ich Ihnen im Update, dass an den Aktienmärkten eine Rotation stattfindet: Raus aus Corona-Gewinnern und rein in Corona-Verlierer. Die Konjunkturdaten hellen sich weltweit auf. Die befürchtete zweite Welle kommt, aber sie ist beherrschbar. Impfstoffentwicklung als auch Behandlungsmethoden gegen Corona zeigen Erfolge. Wir haben unser Portfolio daher in den vergangenen Wochen breiter aufgestellt und konnten daher auch von dieser Rotation profitieren. Am Mittwoch war ich versucht, sämtliche Corona-Gew...     vollständigen Beitrag lesen 
image13.08.20   „Wirtschaftliche Aktivität kehrt zurück“  [Grüner Fisher]
Irrationale Märkte? Seit Beginn der Krise rund um das Corona-Virus fällt es Anlegern tendenziell schwer, die fundamentale, globale Wirtschaftslage richtig zu bewerten. Die entstandene Unsicherheit zur weiteren Entwicklung und dauerhaft hohe Infektionszahlen in verschiedenen Regionen der Welt sorgen häufig für ein Gefühl der Abkopplung steigender Aktienmärkte von der Realität. Stimmt das? Märkte sind sehr vernünftig Märkte preisen die zukünftige Entwicklung der kommenden drei bis 30 Monate ein und vergle...     vollständigen Beitrag lesen 
 Alle Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider. FINANZNAVIGATOR.de übernimmt
 für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
   vollständigen  Disclaimer lesen
 
 
e-Mail: kontakt@finanznavigator.de       -        © copyright: SIGNS - dtp - screendesign