Unbenanntes Dokument
 News Financial
      Top Stories
      Unternehmen
      Agenturmeldungen
      Rohstoffe
      Börsenexperten
 Wallstreet-Online
       Kommentare
       Marktberichte
       Chartanalysen
 Finanztreff.de
      Adhoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
 Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
 Zeit.de
      Finanzen
      Wirtschaft
      Politik
 N24
      Wirtschaft/ Politik
      Sport/ Auto
 Börsentermine - täglich
 
 
 
 
   Forenübersicht
      Daily Talk
      Trader's Edge
      Advanced Traders
      Aktien & Indizes
      Zinsen & Renten
      Währungen
      Einsteiger-Forum
      Alternative Anlagen
      Edelmetalle/Rohstoffe
      Sport-Talk
      Help Desk
      Chill Out
 
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
 
 
 
NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,02% auf 12.039 Punkte
  
FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem deutlichen Rücksetzer im regulären Handel haben sich die deutschen Aktien im nachbörslichen Geschäft am Montag stabilisiert. Die Aktien von Drillisch und United Internet reagierten nach Aussage eines Händlers nicht auf die mit Verweis auf die laufende 5G-Auktion drastisch gekürzten Dividenden der...
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Huawei-Sanktionen belasten ...
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Auch zu Beginn der neuen Woche hat das Verhältnis zwischen den USA und China die US-Börsen fest im Griff gehabt. Sanktionen der US-Regierung gegen den chinesischen Netzwerkausrüster und Smartphone-Riesen Huawei drückten am Montag auf die Stimmung der Marktakteure und auf die Kurse vor allem in der...
Aktien New York Schluss: Sanktionen gegen Huawei belasten Te...
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Auch zu Beginn der neuen Woche hat das Verhältnis zwischen den USA und China die US-Börsen fest im Griff gehabt. Sanktionen der US-Regierung gegen den chinesischen Netzwerkausrüster und Smartphone-Riesen Huawei drückten am Montag auf die Stimmung der Marktakteure und auf die Kurse vor allem in der...
MÄRKTE USA/Streit um Huawei schickt Technologiewerte auf Tal...
  
NEW YORK (Dow Jones)--Mit Abschlägen hat sich die Wall Street am Montag gezeigt. Erneut überwogen die Belastungsfaktoren - vor allem von politischer Seite. Zu den bestehenden Unsicherheiten durch die stockenden Handelsgespräche zwischen den USA und China kamen die verschärften Töne zwischen USA und Iran. Und auch die...
Devisen: Euro tritt deutlich unter 1,12 US-Dollar auf der St...
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Montag im späten US-Devisenhandel kaum noch bewegt. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1167 US-Dollar gehandelt und damit in etwa auf dem Niveau des späten europäischen Handels. Der Euro stoppte damit die Verluste der vergangenen Woche. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte...
Aktien New York: Sanktionen gegen Huawei belasten Technologi...
  
NEW YORK (dpa-AFX) - Auch zu Beginn der neuen Woche hat das Verhältnis zwischen den USA und China die US-Börsen fest im Griff. Sanktionen der US-Regierung gegen den chinesischen Netzwerkausrüster und Smartphone-Riesen Huawei drückten am Montag auf die Stimmung der Marktakteure und auf die Kurse vor allem in der...
Aktien Osteuropa Schluss: Leichte Verluste - Moskau schließt...
  
MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mit überwiegend leichten Verlusten sind die großen osteuropäischen Börsen in die neue Handelswoche gegangen. International belasteten unverändert der verschärfte Handelsstreit zwischen den USA und China sowie die Spannungen der Vereinigten Staaten mit dem Iran. Lediglich in Moskau ging...
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: US-Sanktionen gegen Huawei ve...
  
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Tiefrot haben sich die wichtigsten europäischen Aktienindizes zum Wochenauftakt präsentiert. Sanktionen der USA gegen den chinesischen Technologiekonzern Huawei befeuerten am Montag die Furcht von Anlegern vor einer weiteren Verschlechterung des US-chinesischen Verhältnisses - und damit der...
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Zahlreiche Sorgen drücken ...
  
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Montag nach einer starken Vorwoche auf Talfahrt gegangen. Der seit Monaten steigende Ölpreis sowie der Iran-Konflikt drückten bei Anlegern auf die Stimmung. Auch der fortgesetzte Handelsstreit steuerte erheblich zur Unsicherheit bei. Die negativen Folgen spüren inzwischen auch Firmen...
MÄRKTE EUROPA/Politische Unsicherheiten verschrecken Investo...
  
FRANKFURT (Dow Jones)--Deutlich nach unten ging es am Montag an den europäischen Börsen. Es sind die politischen Risiken, die Anleger derzeit vorsichtiger werden lassen. Mit den Europawahlen am kommenden Sonntag wird sich zeigen, wo die EU politisch steht. Bei einem positiven Abschneiden von Lega könnte es demnächst Neuwahlen...
Aktien Wien Schluss: ATX inmitten Regierungskrise schwächer
  
WIEN (dpa-AFX) - Während am Montag die Weichen für Neuwahlen in Österreich gestellt wurden, hat die Wiener Börse klar schwächer geschlossen. Der ATX fiel um 1,42 Prozent auf 3014,95 Punkte. Der Rücktritt des Vizekanzlers Heinz-Christian Strache hatte die Ankündigung von Neuwahlen für September ausgelöst. Grund dafür ist das...
MÄRKTE USA/Politische Großwetterlage drückt Wall Street ins ...
  
NEW YORK (Dow Jones)--Mit Abschlägen zeigt sich die Wall Street am Montag im Verlauf. Weiterhin überwiegen die Belastungsfaktoren - vor allem von politischer Seite. Zu den bestehenden Unsicherheiten bei den stockenden Handelsgesprächen zwischen den USA und China kommen noch die verschärften Töne zwischen USA und Iran. Und auch...
 
Personal-Querelen bei Gewerkschaft Ufo
  
Die internen Konflikte bei der Flugbegleiter-Gewerkschaft eskalieren. Nach dem Rücktritt dreier Vorstandsmitglieder kündigt auch Gewerkschaftschef Baublies seinen Rückzug an. Der Zeitpunkt bleibt aber offen.
Dax rutscht tief ins Minus
  
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Montag nach einer starken Vorwoche auf Talfahrt gegangen. Der seit Monaten steigende Ölpreis sowie der Iran-Konflikt drückten bei Anlegern auf die Stimmung. Auch der fortgesetzte Handelsstreit steuerte erheblich zur Unsicherheit bei. Die negativen Folgen spüren inzwischen auch Firmen...
Handelsstreit zwischen USA und China belastet Europas Firmen
  
Europäische Unternehmen kritisieren die von Donald Trump verhängten Strafzölle. In einem Punkt geben Sie dem US-Präsidenten aber recht: Chinas Wirtschaft muss sich weiter öffnen.
US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten
  
Die USA treiben Huawei mit dem Entzug des Zugangs zu wichtiger Technologie in die Enge. Bleiben die Sanktionen länger bestehen, könnte der chinesische Konzern den europäischen Smartphone-Markt aufgeben müssen. Auch Mobilfunk-Betreiber bekommen Probleme.
Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland rückläufig
  
Die Baubranche kann sich vor Aufträgen kaum retten. Dennoch fehlt es an bezahlbarem Wohnraum in Deutschland. Die Immobilienbranche sieht die Politik am Zug.
Deutsche Telekom: Fusion vorm Durchbruch ? T-Aktie steigt
  
Noch ist es nicht hundertprozentig, aber die Wahrscheinlichkeit für den Milliarden-Deal in den USA ist kräftig gestiegen. Auch alle beteiligten Telekom-Aktien steigen.
Bundesbank sieht Konjunkturentwicklung im Frühjahr skeptisch
  
Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Rückkehr der deutschen Wirtschaft auf den Wachstumspfad zum Jahresauftakt rechnet die Bundesbank mit einem Dämpfer im zweiten Quartal.
Preiskampf in der Branche: Ryanair verdient deutlich weniger
  
Die fetten Jahre der Billigfliegerei sind vorerst vorbei. Europas Branchen-Primus Ryanair kämpft mit steigenden Kosten und einem schwierigen Zukauf aus dem Reich der Pleite-Airline Air Berlin.
   
Vorsicht Vorabpauschale! ? und Auf Wieder-Lesen!!
  
Liebe Freunde und Leser der Investmentecke. Wie angekündigt endet mit dem heutigen Tag nach beinahe 15 Jahren und rund 3.500 Geschichten unser täglicher Blick auf Märkte und Produkte. Den Auftakt machte zu Beginn des Jahres 2004 ein Erklär-Stück zu Long-Produkten auf den Ölpreis, der damals bei rund 35 Dollar lag...
Cannabis ? Indexlösung als Alternative zur Einzelaktien-Spek...
  
Wie bereits verschiedentlich angedeutet, geht morgen die Ära der Investmentecke auf Finanztreff zu Ende. Seit fast auf den Tag genau 15 Jahren haben wir dabei auf unserem täglichen Streifzug durch die Anlagewelt, unzählige Produktideen für unsere Leser geprüft, beschrieben und kommentiert. Auf die ganz wilden Geschichten haben...
Weihnachtsrally im Dax ? Die Chancen stehen auch 2018 richti...
  
Das Börsenjahr 2018 wird vielen Anlegern wahrscheinlich eine negative Performance bescheren. Die meisten großen Aktienindizes liegen seit dem Jahreswechsel jedenfalls so klar im Minus, dass schon ein kleines ?Börsenwunder? her muss, um die Bilanz in den letzten zwei Börsenwochen noch ins Positive zu wenden. ..
"Et kütt wie et kütt" und "Et bliev nix wie et wor", aber "E...
  
Das vor allem während der Karnevalszeit im Rheinland gerne zitierte ?Kölsche Grundgesetz? besteht aus insgesamt elf Artikeln, welche hervorragend die Lebenseinstellung vieler Kölner beschreiben und als ?vorformulierte Überlebensstrategie? bezeichnet werden. Von daher finden sich hier natürlich auch für Menschen außerhalb der...
BASF-Gewinnwarnung ? Kein Free-Lunch für Short-Spekulanten
  
Wie stark die negative Grundstimmung an der Börse ist, lässt sich in der Regel am besten an den Spontan-Reaktionen auf schwache Unternehmenszahlen und sogenannten Gewinnwarnungen ablesen. So gesehen wurde am Freitag noch einmal sehr deutlich, dass die Grundstimmung der Investoren gerade ziemlich mau ist...
Deutsche Immobilien-Aktien sind Fels in der Brandung
  
Die Börsenkorrektur hat wieder Fahrt aufgenommen und die in solchen Phasen üblichen Ratschläge zum ?Ruhe bewahren?, fangen langsam an zu schmerzen. Mit dem noch einmal beschleunigten Abverkauf von gestern hat der Dax inzwischen auf 12-Monats-Sicht ein Minus von beinahe 18 Prozent aufgehäuft, sodass die Weihnachtsgeschenke bei...
China muss ins Depot ? Konsum und Internet als mögliche Lösu...
  
China ist an den Börsen zurzeit in aller Munde. Allerdings geht es dabei vor allem um die Handelsbeziehungen zu den USA. Die Entwicklung der Aktienmärkte in China wird zumeist nur informell in den morgendlichen Börsenberichten thematisiert. Es sei denn, es kommt hier wirklich mal zu richtig großen Verwerfungen. Dass sich das in...
Attraktive Bonus-Spekulation bei K+S nach der Stabilisierung
  
Über 20 Prozent hat die Aktie von K+S im bisherigen Jahresverlauf verloren. Damit ist die Performance doppelt so schlecht wie beim Benchmark-Index MDax. Und das, obwohl die Aktie bis Mitte Mai mit einem Plus von 25 Prozent noch zu den Top-Werten zählte. Danach ging es dann aber rapide bergab.