Unbenanntes Dokument
 Newsaktuell/ OTS
      AdHoc-Meldungen,
      Politik, Unternehmen
      Wissenschaft, Medien,
      Technologie, Umwelt,
      Biotechnologie, etc.
 News Financial
      Top Stories
      Unternehmen
      Agenturmeldungen
      Rohstoffe
      Börsenexperten
 Wallstreet-Online
       Kommentare
       Marktberichte
       Chartanalysen
 Finanztreff.de
      Adhoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
 Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
 Zeit.de
      Finanzen
      Wirtschaft
      Politik
 N24
      Wirtschaft/ Politik
      Sport/ Auto
 Börsentermine - täglich
 
 
 
 
   Forenübersicht
      Daily Talk
      Trader's Edge
      Advanced Traders
      Aktien & Indizes
      Zinsen & Renten
      Währungen
      Einsteiger-Forum
      Alternative Anlagen
      Edelmetalle/Rohstoffe
      Sport-Talk
      Help Desk
      Chill Out
 
   Menü erweitern
   Marktüberlick
      Kaufsignale/ Tops/ Flops
      Kurs- & Chartabfrage
      Kurslisten/ Indices
      Chartanalyse
      Tagescharts DE
      Tagescharts US
      Tagescharts Asien
 
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
Money Management: Risiken meistern. Kapitaleinsatz steuern. Gewinne maximieren.
 
 
 
Dax gelingt Befreiungsschlag über 11.000 Punkte
  
Frankfurt/Main (dpa) - Die Aussicht auf weitere Kursgewinne an der Wall Street hat den Dax zusätzlich befeuert. Nachdem der deutsche Leitindex die runde Marke von 11.000 Zählern gleich zum Handelsstart hinter sich gelassen hatte, baute er am frühen Nachmittag die Gewinne auf mehr als 11.100 Punkte aus.
Abgas-Skandal: US-Justiz klagt vier Ex-Audi-Manager an
  
Für den VW-Konzern und seine Tochter Audi ist der Dieselskandal in den USA nach Milliardenzahlungen zwar abgeschlossen. Aber die mutmaßlich verantwortlichen Manager sind weiter im Visier der Staatsanwälte. Jetzt legen sie gleich vier weitere Anklagen vor.
Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko
  
Die Brauer wollen künftig schon auf dem Etikett über den Kaloriengehalt des Gerstensaftes Auskunft geben. Und drängen Winzer und Spirituosenhersteller, ihrem Beispiel zu folgen. Das ist vielleicht nicht ganz uneigennützig.
Aufruf gegen Kinderarbeit zum Beginn der Grünen Woche
  
Aufs Feld statt zur Schule - für viele Kinder in Entwicklungsländern ist das Alltag. Auf der Grünen Woche wird nun der Ruf gegen Kinderarbeit laut. Doch was können Supermarktkunden beitragen?
Altmaier warnt vor Scheitern der Siemens/Alstom-Zugfusion
  
Siemens und Alstom wollen ihre Zugsparten zusammenlegen - um damit vor allem dem weltgrößten Zughersteller aus China Paroli bieten zu können. Der Deal aber steht auf der Kippe. Der Wirtschaftsminister findet klare Worte.
Ford-Betriebsrat übt harsche Kritik am Management
  
Fast 90 Jahre ist es her, dass ein Oberbürgermeister namens Konrad Adenauer einen wichtigen Arbeitgeber für Köln verkündete: Ford baute ein großes Autowerk am Rhein. Das steht bis heute, doch die Gegenwart sieht düster aus - auch wegen hausgemachter Fehler, meint der Betriebsrat.
Bund will Elektrifizierung der Schiene vorantreiben
  
«Weg vom Diesel» - das Verkehrsministerium will die Schiene mehr unter Strom setzen. Dafür sind Milliarden-Investitionen geplant.
China und Deutschland bauen Finanzkooperation aus
  
Der Handelskrieg der USA mit China öffnet Deutschland neue Türen. Peking will endlich mehr Zugang zu seinem Finanzsektor bieten und die Kooperation mit Deutschland ausbauen. Da werden die USA aufhorchen.
 
DZ BANK ? Börsenausblick 2019: Kaufen oder verkaufen?
  
Werbung DZ BANK ? Börsenausblick 2019: Kaufen oder verkaufen? Auf den größten Verlust in einem Dezember seit 1931 schaffte der Dow Jones zuletzt den zweitbesten Jahresauftakt in diesem Jahrhundert. Um hier nicht die Orientierung zu verlieren, wird Franz-Georg Wenner von Feingold Research im Webinar ?Trading für...
DZ BANK ? Positiver Wochenabschluss mit Breakout voraus
  
Werbung INHALT Entscheidungslevel bei 11.009 Punkten Präferiertes Szenario: Slow Stochastic mit Kaufsignal Gegenszenario: Topbildung im überkauften Bereich ausstehend Widerstände und Unterstützungen Widerstand 1: 11.009 Punkte Widerstand 2: 11.570 Punkte Unterstützung 1: 10.586 Punkte Unterstützung 2: 10.278...
Fake News ? Zufall? Videoausblick
  
Gestern sorgte eine Fake News für eine starke Rally an der Wall Street. Und das ausgerechnet in einer Situation, in der es um viel geht! The post Fake News ? Zufall? Videoausblick appeared first on finanzmarktwelt.de .
Die Batterie ist das Herz der zukünftigen Autos
  
Der technologische Durchbruch ist bereits geschafft, wenn mit wirklich überzeugenden Modellen wohl erst in ein bis zwei Jahren zu rechnen ist. Die Reichweiten werden ausreichend sein, es wird genügend Ladestationen geben und die Batterien werden qualitativ den Anforderungen genügen. Bis 2025, so die Schätzungen, wird etwa ein...
TerraX findet sichtbares Gold im historischen Bohrkern
  
?Der Erwerb der Bohrkerne mit sichtbarem Gold gibt der Weiterentwicklung der wichtigen Zielgebiete eine nicht zu unterschätzende Starthilfe, was den Investoren schon in der ersten Hälfte einen frühzeitigen Blick auf die Analyseergebnisse bieten wird. Wir haben effektiv eine vollständige Bohrsaison zu einem Bruchteil der...
Die Gier ist wieder da! Marktgeflüster (Video)
  
FOMO (fear of missing out; die Angst, die Rally zu verpassen) ist wieder das dominante Motiv an der Wall Street.. The post Die Gier ist wieder da! Marktgeflüster (Video) appeared first on finanzmarktwelt.de .
DZ BANK ? Brent zeigt Stabilisierungstendenzen!
  
Werbung Negative Nachrichten werden vom Markt ausgeblendet China-Ölimporte weiter stark US-Lagerbestände signalisieren Stabilisierung Die Lage: Hoffnungen auf Beilegung der Handelsstreitigkeiten triggern Ölpreis-Erholung! Nach den Rücksetzern zum Jahresende sehen wir bei Brent Crude Oil...
DZ BANK ? Stabilisierung als Vorbereitung für Aufwärtsschub
  
Werbung INHALT Charttechnischer Ausbruch rückt näher Präferiertes Szenario: Barriere bei 11.009 Punkten im Fokus der Investoren Gegenszenario: Ausgangsbasis für Abwärtswelle wurde gelegt Widerstände und Unterstützungen Widerstand 1: 11.009 Punkte Widerstand 2: 11.570 Punkte Unterstützung 1: 10.586 Punkte...
   
HINTERGRUND/Diese Kompromisse zeichnen sich in Kohlekommissi...
  2019-01-18T15:38:05+01:00
Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--Die Kohlekommission nähert sich ihrem Ende. Nächsten Freitag kommen die Fachleute in großer Runde zusammen, um über ihren Abschlussbericht zu beraten. Spätestens in der Folgesitzung am 1. Februar sollen sie dann ihre Vorschläge für den Kohleausstieg und Ersatzarbeitsplätze in den...
11 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
  2019-01-18T14:42:59+01:00
FRANKFURT (Dow Jones)--Unsere Auswahl an Ereignissen aus der Finanz- und Wirtschaftswelt, die in der Woche im Fokus stehen werden (Angaben in Ortszeit Deutschland): 1. Chinas Wirtschaft verliert an Schwung In den ersten drei Quartalen 2018 ist Chinas Wirtschaft um 6,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Die vom Wall Street...
Schlumberger setzt mehr um als erwartet
  2019-01-18T13:34:43+01:00
Von Ciara Linnane NEW YORK (Dow Jones)--Der Umsatz- und Gewinnrückgang des US-Ölfelddienstleisters Schlumberger ist im vierten Quartal weniger dramatisch ausgefallen als befürchtet. Während der Gewinn die Markterwartung erfüllte, fiel der Umsatz besser aus als prognostiziert. Die Aktie steigt vorbörslich um gut 2 Prozent. Der...
KORREKTUR/Eon mit bestem Digitalangebot unter deutschen Ener...
  2019-01-18T12:57:01+01:00
(In der am Donnerstag um 16:47 Uhr gesendeten Meldung "Eon mit bestem Digitalangebot unter deutschen Energieversorgern - Studie" ist eine Studie der Unternehmensberatung Oliver Wyman zur Digitalisierung in der Energiebranche falsch interpretiert worden. Demnach ist es nicht richtig, dass der Stromkonzern Eon das beste...
Regierungskommission schlägt Tempolimit und hohe Spritsteuer...
  2019-01-18T12:54:59+01:00
BERLIN (Dow Jones)--Eine vom Bundesverkehrsministerium beauftragte Kommission hat weitreichende Eingriffe für Autofahrer vorgeschlagen, damit der Verkehrssektor klimafreundlicher wird. Das berichtet das Nachrichtenmagazin der Spiegel. Demnach schlagen die Fachleute vor, auf Autobahnen die Höchstgeschwindigkeit auf 130 Kilometer...
ANALYSE/Im Brexit-Krimi hängen europäische Unternehmen in de...
  2019-01-18T12:44:49+01:00
Von Denise Roland und Robert Wall BRÜSSEL/LONDON (Dow Jones)--Unternehmen diesseits und jenseits des Ärmelkanals kommen nun nicht mehr umhin, sich für den Fall eines ungeordneten Brexit zu rüsten. Mit dem erfolglosen Versuch der britischen Premierministerin Theresa May, ihr mit der EU ausgehandeltes Austrittsabkommen durchs...
EU genehmigt BASF die Übernahme des Solvay-Nylongeschäfts
  2019-01-18T12:01:02+01:00
FRANKFURT (Dow Jones)--BASF darf nach dem Willen der EU-Kommission das Nylongeschäft des belgischen Konkurrenten Solvay unter Auflagen übernehmen. Die Kartellwächter gaben die im September 2017 vereinbarte Transaktion nach Zugeständnissen der Beteiligten frei, wie die Brüsseler Kommission am Freitag mitteilte. So wird Solvay...
FDA-Zulassung für Sanofis Diabetesarznei noch ungewiss
  2019-01-18T11:57:57+01:00
FRANKFURT (Dow Jones)--Der französische Pharmakonzern Sanofi muss um die Zulassung seines Diabetesmittels Zynquista in den USA bangen. Ein Fachausschuss der US-Gesundheitsbehörde FDA war unentschieden hinsichtlich der Vor- und Nachteile des in Kombination mit Insulin ersten oralen Medikaments zur besseren Kontrolle von...